Bop! – Die Essenz der Musik bei Amadys in Stade

Manche Bands versuchen ihre Songs zu vergrößern in dem sie mehr Instrumente einfügen oder ganze Streichorchester einsetzen. Bop! Geht den gegenteiligen Weg. Sie suchen die Essenz des Songs. Gitarre, Cajon und Stimme genügen, um die Schönheit einer Komposition zu erfassen. Hierzu braucht man natürlich die richtigen Lieder, die auch ohne großen Pomp wirken.

Bop! hat die letzten 40 Jahre der Musikgeschichte durchforstet und sich die Sahnestücke herausgesucht. Das beginnt bei James Taylor und endet bei aktuellen Titeln von Rihanna oder Ed Sheeran. Das Programm wird stets aktualisiert und auch ein wenig Eigenes ist dabei.
Gegründet wurde Bop! Vor 20 Jahren von dem leider verstorbenen Birger Corleis. Nach verschiedenen Umbesetzungen ist der aktuelle Stand Verena Potthast (Gesang), Carl Schäfer (Gitarre, Gesang) und Gründungsmitglied Alfred Schüch (Cajon).
Bop! überzeugt durch ausdrucksstarken Gesang und eigenständige Arrangements.